splash
M A P

Männer
Alternativ
Programm


- auch für Frauen!
Willkommen!
Ein großes Hallo an alle Gamer unter uns! Viel Spaß in der neuen MAP-City online!
Diese Webseite richtet sich vorallem an die vielen Onlinezocker unter uns - Minecraft, DayZ, Diablo 3 und Starcraft 2 sind derzeit unsere Favoriten.
Hier soll unsere Basis sein - zum Gedankenaustausch und zur Verabredung für weitere tolle Onlinematches!
Alle neuen Mitspieler sind herzlich eingeladen - meldet Euch einfach mal bei uns!

MAP-Team im Juli 2012
 

Du betrachtest DayZ

Heißer Sommer

Geschrieben von Daniel am 14. Juni 2013

Wettertechnisch ist es ja gerade dabei heiß zu werden – aber auch spielerisch! Die Standalone-Version von DayZ steht in den Startlöchern und könnte bald einer größeren Spieleranzahl zugänglich gemacht werden. Was man momentan auf der E3 schon sehen kann, sieht ganz interessant aus…

httpv://www.youtube.com/watch?v=c5BjdFNvW5Q

Geschrieben in DayZ

DayZ-News

Geschrieben von Daniel am 5. Februar 2013

Lang, lang ist es her. Und selbst HomerJ hat eine lange Pause gemacht. Aber nun wird es rund um DayZ immer interessanter! Erstens natürlich wegen all der Mods und Karten – da gibt es mittlerweile echt viele tolle Angebote! Ich lege Euch dabei besonders Taviana bzw. die neue DayZ Origins ans Herz! Aber auch Namalsk oder Panthera sind einen Ausflug wert. Und natürlich der Klassiker – Chernarus! Den gibt es mittlerweile in sooo vielen Abwandlungen und Erweiterungen. Und zweitens natürlich die Standalone Version! Nach regelmäßigen Bildchen und Texten gibt es dazu nun auch erste bewegte Bilder – und selbst dieser kleine Einblick macht Lust auf mehr!

httpv://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=x_SKBJaJBcI

Geschrieben in DayZ

WarZ-Start

Geschrieben von Daniel am 4. Oktober 2012

Der Rivale von DayZ startet durch! Je nachdem welche „Version“ man kauft, startet die offene Beta entweder Mitte oder Ende Oktober 2012. DayZ selbst läuft als Mod nunmehr auf vielen verschiedenen Maps (aber eben nur als Mod von Arma 2 CO) und wohl noch im Jahr 2012 als Standalone-Version.

Zombies

Wer gerne mehr über den Start und die Preise von WarZ wissen will, der klickt mal bei Gamestar rein.

Und für alle DayZ-Fans empfehle ich die Community von Dayzland – dort gibts private Hives mit einigen Modifikationen (mehr Gebäude, verbesserte Crashsites, mehr Hackerschutz, keine Grafikbugs) und sogar Whitelists und einer exklusiven Map!

Geschrieben in DayZ, Sonstiges

Wie gewonnen…

Geschrieben von Daniel am 13. August 2012

Den Rest des Satzes lass ich mal offen. Ihr wisst sicher was ich meine.  :roll:

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter mir. Im Real Life auch – aber besonders in meine(m)n virtuellen DayZ-Leben. Dabei begann alles ganz harmlos: Enno und ich hatten uns alleine auf den Weg gemacht, da Tom gerade eine Auszeit hatte. Wir beobachteten einen Spieler, welcher dann starb oder sich ausloggte. Wir erkundeten Hochsitze und eigneten uns so neue Ausrüstung an. Wir begegneten einem Spieler-Duo, welches angeblich „friendly“ sein wollte, aber uns mit Knarre in der Hand suchte – ein gezielter Schuss und schon kamen die aber doch ins (Weg-)Laufen.  :mrgreen:  Dann allerdings begann der Albtraum…  Dabei wollten wir „nur“ mal kurz in Elektro vorbei schauen – ach was, wir wollten ja nichtmal rein, sondern nur vom Berg aus schauen, was unten los ist.

Berg

Und es war was los unten im Kraftwerk. Nur dies verkam schnell zur Nebensache, weil Enno neben sich einen anderen Spieler bemerkte. Ich beschäftigte mich noch mit den Kerlen unten am Werk. Und als ich schauen wollte, was Enno nun gesehen hatte – tot! Ein Knall und aus. Meine schöne Ausrüstung… Enno erwischte den mutmaßlichen Attentäter und alles schien gut zu werden. Mein Spawn war ganz in der Nähe und ich kämpfte mich zu meiner Leiche durch. Und welch ein Glück! Alles noch da! Während ich also Glück hatte, traf es Enno umso schlimmer. Nach kurzem Feuergefecht war auch für ihn das Spiel vorüber. Glück im Unglück – auch sein Spawnpunkt lag nahe und er machte sich umgehend auf den Weg. Und ich? Ich wollte mich gerade zurück ziehen, als ein weiterer Spieler die Szene betrat und mich natürlich sah! Kurzes Gefecht und wer zieht den Kürzeren? Na klar…  Enno kam also wieder – und ich war schon wieder in der Gamerhölle gelandet. Und kurze Zeit später (seine Leiche war geplündert worden) gesellte sich der Zecher dann zu mir. Aus und vorbei. Neuanfang…

Kampf

Der Rest der Geschichte könnte nun auch wieder viiiiele Zeilen füllen. Ich versuchs mal ganz kurz. Am nächsten Tag spawnte ich neben Cherno. Da der Server ziemlich leer war, bin ich mal rein und rüste mich aus. Nicht sooo super – aber immerhin. Über „unsere“ Farm und „unsere“ Burg gehts etwas weiter in den Norden, wo ich endlich mal eine seltene DMR (ein Snipergewehr) finde. Doch die Freude dauert nur bis zum nächsten Login am Savepunkt unterhalb der Burg an: Login – Knall – Tot – Logout. So ein Mist! Da stand offensichtlich jemand direkt vor/neben/hinter mir beim Login. Also alles nochmal neu. Zuerst spawne ich ohne jeden Gegenstand neben Cherno – und werde beim Weg zum Supermarkt gleich wieder Opfer eines schiesswütigen Mitspielers. Na der wird sich über mein „Gepäck“ gefreut haben…  Ergo: Nochmal beginnen. Diesmal bei Balota, was einen Besuch des Flugfeldes nahe legt. Nur 3 Spieler auf dem Server – und ich treffe natürlich einen von denen dort! Der sieht mich aber nicht und ich kann in der Folge dabei zusehen, wie er von den Walkern nieder gemacht wird. Helfen konnte ich da eh nicht – hatte noch keine Ausrüstung. Da das Leben nicht nur aus DayZ besteht, logge ich mich wieder unterhalb der Burg aus und zocke am nächsten Tag weiter. Leider hat aktuell das Game die Angewohnheit, einen manchmal wieder direkt an die Küste zu setzen. Zwar mit Ausrüstung, aber eben weit weg vom letzten Punkt. So lande ich wieder bei Cherno und versuche mich ohne großes Equipment (nur etwas zu trinken und eine Armbrust mit 3 Pfeilen) weiter durchzuschlagen. Gelingt auch – bis ich zum nächsten Login plötzlich bei Elektro spawne. Und es ist auch noch Nacht auf dem Server! Da mir aber die Sternlein den Weg relativ gut beleuchten, gehe ich trotzdem meiner Wege – und finde unterwegs ein Zelt auf einem Berg. Eins? Nein! Zwei. Warte mal. Drei! Nee, Vier! Am Ende waren es derer Acht! Und mein Gepäck wurde deutlich schwerer…  :cool:  Okay, neben paar netten Gimmicks wie Axt, Jagdmesser oder Karte gab es fast nur Munition für seltene Waffen. Und natürlich die „Klassiker“ Lee Anfield und Nahrungsmittel. Aber auch gut! So startet man doch gern in die böse weite Welt. Ich finde mich im Dunkeln sogar zum berühmten Little Hill (siehe meine erste Story…). Nach ein paar geglückten Logins lande ich nun gestern wieder am Meer – und gehe mal paar neue Wege im westlichen Kartengebiet. Viele Jagdsitze und eine Farm später finde ich sogar noch einen Hubschrauber-Crash! Meine Ausrüstung ist also wieder ziemlich okay – nur, dass mir jetzt noch mein geliebter Kompass und vorallem ein großer Rucksack fehlt. Aber dies können wir ja vielleicht bald gemeinsam suchen gehen – ich hoffe nämlich auf baldige Gesellschaft von Euch…  Rein virtuell steckt ich dem Enno mal ein paar Morphine in den Rucksack – damit der wieder auf die Beine kommt!

Bis zum nächsten Mal in Chernorus!

Geschrieben in DayZ

Gut geklaut ist…

Geschrieben von Daniel am 13. August 2012

…halb gewonnen!  :mrgreen:  Nur steht hier die Frage, wer mit…äh….von wem! Ist aber eigentlich egal – Anleihen kann man ja immer nehmen.

Um was gehts überhaupt? Ich schreibe hier von „The WarZ“. Am Namen kann man schon erkennen, dass hier Parallelen zu einem uns bereits bekannten Spiel/Mod bestehen. Und nicht nur am Namen! Das Game ist (was man bisher so hört/liest) auch inhaltlich ziemlich ähnlich angelegt. Dabei wird dort wohl etwas mehr Wert auf Präsentation gelegt – die Bilder sehen schonmal gut aus. Außerdem ist es wohl mehr ein Rollenspiel mit verschiedenen Klassen – also ein WoW mit Zombies als Gegner! Die Entwicklung begann wohl schon vor DayZ – was eben die Frage offen lässt, wer von wem geklaut hat. Im Herbst soll es nun eine Beta geben – auch hier vermutlich noch vor DayZ, welches ja für 2012 „erst“ eine Standalone-Version (=ohne Arma2) bringen soll.

WarZ

Wir dürfen also im Zombie-Survival weiter gespannt bleiben! Infos zu diesem Game gibts auf der offiziellen Webseite: http://thewarz.com/

Geschrieben in DayZ, Sonstiges

DayZ – Waffenschaden und ähnliches

Geschrieben von Daniel am 10. August 2012

Ich habe im Netz zwei nette und (Stand heute) aktuelle Übersichten zu den Waffen gefunden. Hier mal eine als Bild und die andere als Link (Klick mich!):

Waffenschaden

(Copyright by kascHi)

UPDATE: Um Probleme mit dem Spawn zu vermeiden, solltet Ihr am besten die Version 1.7.2.5 direkt downloaden. Dazu einfach in Arma 2 OA den Inhalt vom Ordner @dayz/addons/ löschen und danach durch die Dateien aus diesem Link ersetzen (oder halt überschreiben lassen): http://xam.nu/f/DayZ-1.7.2.5.zip   Natürlich parallel noch über den Commander (besser nicht Six nehmen, da der evtl. DayZ wieder downgraded…) die aktuelle Beta und aktuelle Commander Version einspielen.

Geschrieben in DayZ

DayZ ruckelt?

Geschrieben von Daniel am 9. August 2012

Neben dem Server kann auch lokal ein Problem vorliegen. In diversen Foren geistert daher folgender Tipp umher, den ich allerdings selbst noch nicht probiert habe:

Gehe in den (Eigene) Dokumente-Ordner, öffne den Ordner Arma2 und dann die ArmA2OA.cfg. Nun folgende zwei Zeilen ändern:

GPU_MaxFramesAhead=1000;
GPU_DetectedFramesAhead=3;

in

GPU_MaxFramesAhead=1;
GPU_DetectedFramesAhead=1;

Geschrieben in DayZ

Zombies nun auch in den Tropen!

Geschrieben von Daniel am 5. August 2012

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis es auch Mods für Mods gibt…  :mrgreen:  Naja, eigentlich handelt es sich hier auch „nur“ um eine Arma-Map, welche man nun auch mit Zombies verseucht hat. Das Ganze nennt sich „Lingor Island“ und ist wunderschön anzusehen.

Die Installation ist sehr einfach – auch wenn es sich erstmal kompliziert liest. Paar Dateien runterladen, zwei Ordner erstellen, alles dort verteilen/einfügen, Arma2-Launcher starten, bissel Setup und fertig! Beschrieben ist alles in diesem Forenbeitrag und in weiteren vielen Beiträgen bei Youtube o.ä. Seiten. Im Gegensatz zu dem Artikel hab ich (aus einer anderen Anleitung) im Launcher auch noch das Addon @dayz mit auf die rechte Seite geschoben. Was evtl. vor dem Start wichtig ist – BattleEye sollte auf 1.168 sein. Im Zweifelsfalle manuell updaten (Löschung der beclient.dll / beserver.dll in BEIDEN Ordnern. Also in …\arma 2 operation arrowhead\Expansion\BattlEye UND in …\AppData\Local\ArmA 2 OA\BattlEye) oder über Login eines normalen DayZ-Servers updaten lassen (klappt nicht immer – leider) bzw. das Ganze über Steam erledigen lassen.

Und hier mal eines von vielen Gameplay-Videos, welche einen Eindruck und paar Infos zu Lingor Island mit sich bringen:

httpv://www.youtube.com/watch?v=T1lAgxuKixU

Gestartet wird übrigens zunächst mit dem Arma2-Launcher – danach aber direkt im Game mittels Klick auf „Multiplayer“ und nun sucht man sich einen Lingor-Server. Es gibt auch ein paar mit neueren Versionen – also aufpassen…

Geschrieben in DayZ

Wenn der Zombie nicht fällt…

Geschrieben von Daniel am 27. Juli 2012

…könnte es am heutigen Arma-Beta-Patch liegen. Dort wurde nämlich für viele Waffen ein neuer Schadenswert eingefügt. Aber seht selbst:

Schaden

Die Lee Anfield ist nun wirklich nur noch -wie in einem Forum zu lesen- eine „Vuvuzela“. Sie ist laut und keiner braucht sie wirklich…  Schade. Wobei: Im Vergleich mit Pistolen und Revolvern ist sie immernoch top.

Geschrieben in DayZ

Weiterentwicklung von DayZ

Geschrieben von Daniel am 23. Juli 2012

Zu dem Thema gibts HIER einen schönen Überblick. Der Macher hinter dem Mod verrät dabei einige geplante Änderungen. Manche sind gut, manche finde ich eher schlecht. Naja, mal sehen…

ERGÄNZUNG: Nur kurz nach der Meldung oben kam nun auch die Bestätigung, dass es noch 2012 eine Stand-Alone-Version von DayZ geben soll. Sie soll sehr preiswert angeboten werden (=Minecraft-Niveau).

btw: Hier gibts noch eine gute deutsche Community-Seite – sogar mit ziemlich komplettem deutschen Wiki!

Geschrieben in DayZ